COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

4 Cookies Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Weihnachtliche Cookie-Variationen.

ca. 100 Stk.

mittel 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept 4 Cookies

Teig:

350 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
100 g Zucker
200 g Butter oder Margarine, weich
1 Ei

Müesli-Cookies:

60 g Müesli (ohne Zucker)

Schoko-Cookies:

50 g Zartbitterschokolade, gehackt
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker

Erdnuss-Cookies:

30 g Erdnüsse, gesalzen , grob gehackt
25 g Dr. Oetker Milchschokolade Chunks

Kokos-Orangen-Cookies:

30 g Kokosraspeln
1 EL Zucker
1 EL Orangensaft oder -likör
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
25 g Pistazien, gehackt

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backblech mit Backpapier belegen und Ofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: 180°C

Heissluft: 170°C

2

Teig:

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster und dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig in 4 gleich grosse Portionen teilen.

3

Cookies-Variationen:

Ein Teigviertel mit Müesli, ein Viertel mit Schokolade und Vanille-Zucker sowie ein Viertel mit Erdnüssen und Schoko-Chunks verkneten. Für die Kokos-Orangen-Cookies von den Kokosraspeln etwa 1 EL beiseitestellen. Übrige Raspel mit Zucker, Likör, Finesse und Pistazien mit der letzten Teigportion verkneten. Alle Teigportionen zu gut 20 cm langen Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und mind. 1 Std. in den Kühlschrank legen.

4

Rollen jeweils in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Backblech legen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens backen.

Ober-/Unterhitze: 180°C

Heissluft: 170°C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 10 - 12 Min.

Cookies mit dem Backpapier vom Blech auf ein Kuchengitter ziehen und erkalten lassen.

Tipps:

Nach Belieben kann man nur ausgewählte Cookies-Sorten zubereiten, dann die geschmacksgebenden Zutaten entsprechend erhöhen. In gut schliessenden Dosen kann man die Cookies etwa 3 Wochen aufbewahren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept 4 Cookies

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 177kJ
42kcal
1801kJ
430kcal
Fett 2.4g 25g
Kohlenhydrate 4.5g 45g
Eiweiss 0.7g 6.8g