COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Affengesicht Rezept

(1)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Unter dem lustigen Äffchen verbirgt sich ein Schokoladenbiskuit mit luftiger Himbeercrèmefüllung.

ca. 12 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Affengesicht

Springform (Ø 24 cm)

Teig:

4 Eier
4 EL Wasser
130 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
70 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
60 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
20 g Kakaopulver

Sirup:

1 dl Wasser
100 g Zucker

Füllung:

1 Beutel Dr. Oetker Crème Framboise
2 dl Wasser
1 ½ dl Rahm
100 g Butter
etwas Kakaopulver
1 Pck. Dr. Oetker Streusel Schoko-Geschmack

Garnitur:

1 Pck. Dr. Oetker Rollfondant weiss
30 g Kakaopulver
50 g Butter, weich
50 g Puderzucker
1 Pck. Dr. Oetker Dekor Fondant bunt

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Den Boden einer Springform (Ø 24 cm) mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen. Bereitstellen: Spritzsack mit kleiner Sterntülle.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

2

Teig:

Eier mit Wasser, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Mixer schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Epifin und Kakao vermischen, darüber sieben und mit dem Gummischaber sorgfältig mischen.

Die Masse in die vorbereitete Form füllen und ca. 25 Minuten im unteren Teil des Ofens backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 25 Min.

Herausnehmen und das Biskuit vom Springformrand lösen. Das kalte Biskuit zweimal waagrecht durchschneiden.

3

Sirup:

Für den Sirup Wasser und Zucker kurz aufkochen lassen.

4

Füllung:

Für die Füllung die Crème Framboise nach Packungsanleitung zubereiten. Den ersten Tortenboden auf eine Platte setzen, mit dem Springformrand umschliessen, mit Sirup tränken und der Hälfte der Himbeercrème bestreichen. Den zweiten Boden aufsetzen und den Vorgang wiederholen. Den letzten Boden aufsetzen und ca. eine Stunde kühl stellen.

Den Springformrand entfernen. Die Butter schaumig schlagen, mit Kakao einfärben, den Rand der Torte einstreichen und mit Schokostreusel bestreuen. Ein wenig Buttercrème auf die Oberfläche der Torte streichen. Wieder kühl stellen.

5

Garnitur:

Den weissen Fondant ausrollen und einen Kreis, so gross wie die Torte, ausschneiden. Etwas weissen Fondant mit Kakaopulver einfärben. Dünn auswallen, Augen und Nase ausstechen und mit etwas Wasser aufkleben. Für die Haare Kakopulver, Butter und Puderzucker zu einer glatten Masse verrühren. In einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und dressieren. Für die Wiese den grünen Fondant durch die Knoblauchpresse lassen. Das fertige Dekor kurz vor dem Servieren auf der Torte platzieren.

Backen für Kinder Broschüre 2014

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Affengesicht

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2807kJ
668kcal
1334kJ
318kcal
Fett 27g 13g
Kohlenhydrate 102g 48g
Eiweiss 5.3g 2.5g