COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Amaretto-Herzen Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

-

12 Stk.

mittel 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Amaretto-Herzen

Springform (Ø 26 cm)

Teig:

4 Eier
4 EL Wasser
130 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
70 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
60 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
20 g Kakaopulver , ungesüsst

Füllung:

2 dl Rahm
1 Beutel Dr. Oetker Rahmhalter
50 ml Amaretto (Mandellikör)

Garnitur:

1 dl Crème double (Doppelrahm, 45% Milchfett)
7 g Butter
75 g Zartbitterschokolade
75 g Milchschokolade
1 Pck. Dr. Oetker Schoko Herzen

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen. Herz-Ausstecher (Ø 7 cm). Einen Spritzsack.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

2

Teig:

Eier, Wasser, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Mixer schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Epifin und Kakaopulver mischen, darübersieben und mit dem Gummischaber sorgfältig durchmischen.

Die Masse in die vorbereitete Form füllen und während ca. 25 Minuten im unteren Teil des Backofens backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 25 Min.

Das Biskuit vom Springformrand lösen und abkühlen lassen.

Das Biskuit zweimal waagrecht durchschneiden und 24 Herzen ausstechen.

3

Füllung:

Rahm mit Rahmhalter aufschlagen. Bevor der Rahm ganz fest ist, Amaretto langsam dazugeben und weiterschlagen, bis der Rahm steif ist. In einen Spritzsack geben und vorne am Spritzsack ein kleines Stück abschneiden. Den Rahm auf 12 Herzen verteilen, mit den anderen Herzen belegen und etwas andrücken.

4

Garnitur:

Doppelrahm erwärmen, aber nicht kochen lassen, und Butter dazugeben. Die Schokolade grob hacken, dazugeben und rühren, bis alle Zutaten geschmolzen sind. Falls die Masse zu flüssig ist, kurz in den Kühlschrank stellen. Danach in einen Spritzsack füllen und die Herzen damit überziehen. Vor dem Servieren mit den Schoko Herzen beliebig verzieren.

Rezept N° 2287

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Amaretto-Herzen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1319kJ
317kcal
1382kJ
332kcal
Fett 18g 19g
Kohlenhydrate 31g 32g
Eiweiss 5.1g 5.4g