COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Andalusische Weihnachtstorte Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Ein weihnachtlicher Traum für alle Liebhaber von Schoggi und Marzipan!

ca. 12 Stk.

mittel 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Andalusische Weihnachtstorte

Springform (Ø 24 cm)

Teig:

6 Eigelb
2 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
200 g Dr. Oetker Marzipan , mit Röstiraffel gerieben
100 g Butter, geschmolzen
6 Eiweiss
100 g Zucker
150 g Mehl
1/2 Beutel Dr. Oetker Backpulver
150 g dunkle Schokolade

Glasur:

etwas weisse Schokolade , erweicht
1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel

Garnitur:

50 g Dr. Oetker Marzipan

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Springform (24 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen, den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen.

2

Teig:

Eigelb, Vanillin-Zucker und das Backmarzipan zusammen schaumig rühren. Die zerlassene Butter vorsichtig einrühren und das Eiweiss steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterrühren, bis die Masse glänzt. Auf die Eigelbmasse geben. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben und unterheben. Im Anschluss die Schokolade klein hacken. 1/3 des Teiges in die vorbereitete Springform füllen und die Hälfte der Schokolade darüber streuen. Die Hälfte des restlichen Teiges aufstreichen und mit der restlichen Schokolade bestreuen. Den restlichen Teig darauf verteilen und glatt streichen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 170°C

Die Form in der unteren Ofenhälfte ca. 45 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 170°C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 45 Min.

3

Glasur:

Die erweichte Schokolade in ein Spritztütchen geben. Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen und den erkalteten Kuchen mit der geschmolzenen Kuchenglasur glasieren. Sofort auf die noch weiche Glasur mit der weissen Schokolade ein beliebiges Muster spritzen und mit einem spitzen Messer Linien in das Muster ziehen.

4

Garnitur:

Das Marzipan auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Verschiedene Sterne ausstechen und die Torte damit verzieren.

Rezept N° 1918

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Andalusische Weihnachtstorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1794kJ
429kcal
1679kJ
402kcal
Fett 25g 23g
Kohlenhydrate 43g 40g
Eiweiss 8.1g 7.6g