COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Bananen-Stracciatella-Rolle Rezept

(3)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Köstliche Schokoladenroulade mit Bananenfüllung und Schokostückchen.

ca. 20 Stk.

einfach 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Bananen-Stracciatella-Rolle

Backblech

Biskuitteig:

4 Eigelb
120 g Zucker
1 TL Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 EL Wasser, warm
4 Eiweiss
20 g Schokoladenpulver
20 g Kakaopulver
40 g Mehl

Crème:

2 ½ dl Rahm
einige Banane , klein geschnitten
500 g Joghurt , nature
1 Zitrone, Saft davon
4 Beutel Dr. Oetker Gelatine express
100 g Puderzucker

Belag:

2 Bananen , geschält
50 g Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter

Garnitur:

etwas Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel
einige Bananenscheiben

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backblech mit Backpapier belegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 200°C

Heissluft: ca. 180°C

2

Biskuitteig:

Eigelb, Zucker, Vanillin-Zucker und warmes Wasser zusammen schaumig rühren. Eiweiss zu Schnee schlagen und auf die Masse geben. Schokoladenpulver dazusieben und mit dem Eischnee vorsichtig unterheben. Kakaopulver und Mehl dazugeben. Die Masse gleichmässig auf das vorbereitete Blech geben und glatt streichen.

In der Mitte des Ofens einschieben und ca. 10 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 200°C

Heissluft: ca. 180°C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 10 Min.

Das Biskuit sofort auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen. Das Backpapier mit einem feuchten Lappen abreiben und vorsichtig abziehen. Das Biskuit mit dem Blech bedecken und auskühlen lassen.

3

Crème:

Rahm steif schlagen und Bananen klein geschnitten dazugeben. Joghurt und Zitronensaft hinzufügen. Gelatine express unterrühren und Puderzucker dazugeben. 2/3 der Crème gleichmässig auf das erkaltete Biskuit streichen.

4

Belag:

Bananen auf den unteren Crèmerand legen und Schoko Späne darüber streuen. Das Biskuit zu einer Roulade einrollen und ca. 10 Minuten tiefkühlen.

5

Garnitur:

Etwas Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und einige Bananenscheiben in der Glasur tunken. Die Roulade mit der restlichen Crème bestreichen und mit den getunkten Bananenscheiben dekorieren. Roulade bis zum Verzehr kalt stellen.

Rezept N° 1943

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Bananen-Stracciatella-Rolle

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 843kJ
201kcal
730kJ
174kcal
Fett 8.2g 7.1g
Kohlenhydrate 26g 23g
Eiweiss 4.6g 4g