COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Baumstammtorte Rezept

(3)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Ein Baumstamm zum Anbeissen!

ca. 16 - 20 Stk.

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Baumstammtorte

2 Springformen (Ø 20 cm)

Teig:

6 Eigelb
3 EL Wasser, heiss
225 g Zucker
1 ½ Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
6 Eiweiss
150 g Mehl
150 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
3 TL Dr. Oetker Backpulver

Füllen:

200 g Butter, weich
1 Beutel Dr. Oetker Crème Fix Chocolat
3 dl Milch

Garnitur:

250 g Butter, weich
3 - 4 EL Schokoladenpulver

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Die Böden von 2 Springformen (Ø 20 cm) mit Backpapier belegen und die Ränder mit Dr. Oetker Backspray einsprühen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

2

Teig:

Für den Teig Eigelb und Wasser in einer Schüssel mit dem Mixer auf höchster Stufe schaumig schlagen. Zwei Drittel des Zuckers und den Vanillin-Zucker nach und nach dazugeben. So lange weiterrühren, bis eine dicke helle Crème entsteht. Das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen, den restlichen Zucker unter ständigem Weiterschlagen (auf höchster Stufe) nach und nach einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Epifin und Backpulver vermischen und darübersieben. Alles vorsichtig unter die Masse ziehen.

In die vorbereiteten Formen füllen, glatt streichen und ca. 25 Minuten im unteren Teil des vorgeheizten Backofens backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 25 Min.

Herausnehmen, vom Springformrand lösen und erkalten lassen. Die ausgekühlten Biskuits je zweimal waagrecht durchschneiden. Sie erhalten so 6 Böden.

3

Füllung:

Für die Füllung Butter mit dem Mixer schaumig rühren. In einer separaten Schüssel Crème Fix-Pulver in die Milch einrühren und mit einem Mixer auf niedriger Stufe während 1 Minute schlagen. Die Crème löffelweise zur Butter geben und geschmeidig rühren.

Den ersten Tortenboden auf eine Platte setzen, dann mit Crème bestreichen. Den Vorgang wiederholen, bis alle Böden aufeinandergeschichtet sind. Dann den Deckel und den Rand mit der restlichen Crème bestreichen.

4

Garnitur:

Für die Garnitur Butter mit dem Mixer schaumig rühren, dann das Schokoladenpulver dazugeben. Die Torte grosszügig mit Buttercrème bestreichen. Einen Spatel oder eine Gabel von unten nach oben durch die Crème ziehen. So entsteht ein Baumrindeneffekt. Für die Jahresringe mit einem Holzspiess verschieden grosse Kreise auf die Tortenoberfläche zeichnen.

Bis zum Servieren kühl stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Baumstammtorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1058kJ
252kcal
1432kJ
341kcal
Fett 17g 23g
Kohlenhydrate 23g 31g
Eiweiss 3.2g 4.3g