COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Blätterteig-Ricotta-Torte Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

-

ca. 20 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Blätterteig-Ricotta-Torte

Backblech

Backrahmen

Mürbeteig:

125 g Mehl
50 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
75 g Butter

Blätterteig:

1 Blätterteig, eckig ausgewallt

Füllung:

500 g Ricotta (ital. Frischkäse)
250 g Magerquark
3 Eigelb
125 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Pudding-Crème Vanille
1 dl Orangensaft
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
3 Eiweiss

Garnitur:

1 EL Aprikosenkonfitüre
1 - 2 TL Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Das Backblech mit Backpapier belegen und den Backrahmen in der Grösse von 25x25cm daraufstellen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

2

Mürbeteig:

Mehl in eine Schüssel geben. Zucker, Vanillin-Zucker und Butter zugeben und mit dem Mixer (Knethaken) zuerst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Zu einem glatten Teig zusammenkneten. 30 Minuten kühl stellen. Den Teig direkt auf dem Backpapier zu einem Quadrat (25x25 cm) auswallen. den Backrahmen darum herum stellen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Während ca. 12 Minuten im vorgeheizten Ofen hellbraun vorbacken.

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

Backzeit: etwa 12 Min.

Das Backblech herausnehmen und auf einen Rost stellen. Den Boden erkalten lassen.

3

Blätterteig:

Blätterteig in vier 4cm breite und 25cm lange Streifen schneiden. Die Streifen als Rand dem gefetteten Backrahmen entlang einlegen.

4

Füllung:

Ricotta, Magerquark, Eigelb, Zucker, Pudding Vanille, Orangensaft und Finesse Geriebene Zitronenschale miteinander verrühren. Eiweiss zu Schnee schlagen und unter die Masse ziehen. Die Masse auf dem vorgebackenen Boden mit Blätterteigrand verteilen und glatt streichen. Aus dem restlichen Blätterteig Streifen von ca. 1 cm breite schneiden. Diese als Gitter auf die Quarkcrème legen.

Während ca. 60-70 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

Backzeit: etwa 60 - 70 Min.

Herausnehmen und das Blech auf einen Rost stellen.

5

Garnitur:

Aprikosenkonfitüre und Wasser zusammen aufkochen und das Gebäck mit der warmen Konfitüre bestreichen. Die Torte abkühlen lassen, den Backrahmen entfernen und in Stücke schneiden.

Rezept N° 250

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Blätterteig-Ricotta-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 900kJ
215kcal
996kJ
238kcal
Fett 11g 12g
Kohlenhydrate 22g 24g
Eiweiss 6.7g 7.4g