COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Charlotte Royale Rezept

(5)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Dieses cremige Kunstwerk ist seine Arbeit wert.

ca. 8 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Charlotte Royale

Backblech

Schüssel (Ø 20 cm)

Rouladen:

3 Eier
100 g Zucker
2 EL Wasser, heiss
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
70 g Mehl
250 g Himbeerkonfitüre

Crème:

4 dl Milch
150 g Zucker
5 Eigelb
1 Prise Salz
1 Dr. Oetker Bourbon Vanilleschote
2 Beutel Dr. Oetker Gelatine express
3 ½ dl Rahm, steif geschlagen

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Eine Schüssel (Ø ca. 20 cm) mit Öl auspinseln und mit Klarsichtfolie belegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 240°C

Heissluft: ca. 220°C

2

Rouladen:

Die Eier trennen. Das Eigelb mit 90 g Zucker und dem heissen Wasser schaumig schlagen, bis die Masse ganz hell ist. Finesse und Zitronensaft darunter rühren. Das Eiweiss mit der Prise Salz steif schlagen. 1 Esslöffel Zucker nach und nach beigeben und weiterrühren, bis die Masse glänzt. Das Mehl und den Eischnee lagenweise auf die Eigelbmasse geben und mit einem Teigschaber sorgfältig mischen. Den Teig ca. 5 mm dick auf das Backpapier ausstreichen.

Im vorgeheizten Ofen während ca. 4 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 240°C

Heissluft: ca. 220°C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 4 Min.

Herausnehmen und auf ein sauberes Backpapier stürzen. Sofort das mitgebackene Backpapier entfernen und mit dem Backblech zudecken. Auskühlen lassen. Biskuit mit Konfitüre bestreichen, satt aufrollen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die vorbereitete Schüssel mit den Rouladen auslegen.

3

Crème:

Für die Füllung Milch, Zucker, Eigelb, Salz und den Vanillestengel mit dem Schwingbesen in einer Pfanne verrühren. Unter Rühren bis vors Kochen bringen. Pfanne vom Herd nehmen. Crème in eine Schüssel geben und mit Klarsichtfolie abdecken. Auskühlen lassen. Die Crème glatt rühren, die Gelatine dazu geben und gut verrühren. Den Schlagrahm darunterziehen und die Crème in die Schüssel mit den Rouladen füllen.

Im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Charlotte auf eine Tortenplatte stürzen.

Rezept Nr. 2127

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Charlotte Royale

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2113kJ
508kcal
1008kJ
242kcal
Fett 24g 11g
Kohlenhydrate 63g 30g
Eiweiss 9.6g 4.6g