COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Clownskugeln Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Diese lustigen Cakepops in Papierförmchen bringen Farbe auf den Tisch!

ca. 17 Stk.

mittel 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Clownskugeln

Cakeform (ca. 25 cm)

Teig:

125 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
100 g Zucker
1/2 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 Eier
60 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
75 ml Mineralwasser, mit Kohlensäure

Füllung:

3 EL Mascarpone
2 EL Aprikosenkonfitüre
5 EL Aprikosen (aus der Dose), gewürfelt

Garnitur:

1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur weiss
1 Pck. Dr. Oetker Dekor Fondant bunt
1 Pck. Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Chocolate/Caramel Flavour
Dr. Oetker Mini Muffins Förmchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Eine Cakeform (25 cm) mit Dr. Oetker Backspray einsprühen oder gut mit Butter einfetten und bemehlen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: 180°C

Heissluft: 160°C

2

Teig:

Mehl mit Backpulver vermischen, dann die übrigen Zutaten bis und mit Mineralwasser der Reihe nach dazugeben und mit dem Mixer gut verrühren. Die Masse in die vorbereitete Cakeform füllen und glatt streichen.

Die Form in der Mitte des Backofenswährend ca. 30 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 30 Min.

Herausnehmen und auskühlen lassen.

3

Füllung:

Den Kuchen in einer Schüssel zerbröseln, Mascarpone, Aprikosenkonfitüre und Aprikosenwürfel zugeben und mit dem Mixer zu einer feuchten Masse verrühren. Die Masse zu Kugeln von ca. 2–3 cm Durchmesser formen. Im Kühlschrank sehr fest werden lassen (ca. 2–3 Stunden).

4

Garnitur:

Die Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen. Die Kugeln mithilfe einer Gabel in die Glasur tauchen und trocknen lassen.

Aus Fondant Hut, Nase, Mund formen und mithilfe der Dekorschrift ankleben. Die Augen mit Dekorschrift zeichnen. Für die Haare den farbigen Fondant durch die Knoblauchpresse lassen. Die Clowns in bunte Papierförmchen setzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Clownskugeln

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1266kJ
302kcal
1481kJ
353kcal
Fett 13g 15g
Kohlenhydrate 44g 52g
Eiweiss 2.1g 2.5g