COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Einhorn-Cupcakes Rezept

(20)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Vanille-Funfetti-Cupcakes mit Erdbeerbuttercreme im Einhorn-Look.

12 Stk.

etwas Übung erforderlich 90 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Einhorn-Cupcakes

Zum Vorbereiten: :

1 Pck. Dr. Oetker Dekor Fondant pastell
etwas Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)

Teig:

4 Eier
200 g Butter oder Margarine, weich
150 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
200 g Mehl
1/2 Beutel Dr. Oetker Backpulver
etwas Dr. Oetker Streudekor Party Mix

Garnitur:

300 g Erdbeeren , gewaschen und gerüstet
Zitronensaft 1 Spritzer
250 g Butter, weich
80 g Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Die Hörner und die Ohren sollten mindestens einen Tag im Voraus hergestellt werden!

Den weissen Fondant mit dem Epifin vermischen, weichkneten und zu einer langen, dünnen Rolle formen. Ein Stück Fondant für die Ohren zur Seite legen. Die Fondantrolle in 12 gleichlange Stücke schneiden und zu je einem Ende hin etwas dünner auslaufen lassen. Nun jeweils zwei Rollen mit den dickeren Enden beginnend, wie eine Kordel ineinander drehen. Die dünnen Enden bilden die Spitze des Horns. Vorsichtig auf ein Holzstäbchen aufspiessen und trocknen lassen. Für die Ohren den restlichen Fondant auswallen und mit einem scharfen Messer oder einem Ausstecher für Blüten tropfenförmige Stücke ausschneiden. Unten zusammenfalten und trocknen lassen. Denselben kompletten Vorgang mit dem rosafarbenen Fondant wiederholen, sodass schlussendlich 12 Hörner und 24 Ohren vorhanden sind. Diese können nach Belieben mit Lebensmittelfarbe oder essbarem Glitzer bemalt werden.

2

Vorbereiten des Backvorgangs:

Muffinform mit 12 Papierbackförmchen auslegen und Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: 200°C

Heissluft: 180°C

3

Teig:

Für den Teig die Eier mit dem Mixer schaumig schlagen und zur Seite stellen. In einer separaten Schüssel Margarine oder Butter mit Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eimasse beifügen und weiterrühren, bis alles geschmeidig wird. Mehl und Backpulver mischen und in die Masse sieben. Kurz vermengen bis ein glatter Teig entsteht.

Nun die bunten, länglichen Zuckerstreusel unterrühren. Den Teig in die Muffinformen füllen.

In der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 25 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze: 200°C

Heissluft: 180°C

Backzeit: etwa 25 Min.

Bei den ausgekühlten Cupcakes je einen Deckel herausschneiden und mit den bunten, runden Zuckerkonfetti füllen. Die Deckel wieder aufsetzen. So entsteht beim Reinbeissen in die Cupcakes eine kleine, knusprige Überraschung!

4

Garnitur:

Für die Garnitur die vorbereiteten Erdbeeren pürieren, einen Spritzer Zitronensaft daruntermischen und auf 1/3 der Menge einkochen lassen. Das reduzierte Erdbeerpüree vollständig erkalten lassen. Butter mit dem Mixer schaumig rühren bis die Masse weiss und fluffig wird. Puderzucker dazu sieben und nochmals auf höchster Stufe so lange weiter mixen, bis der Puderzucker sich vollständig mit der Butter verbunden hat und nicht mehr spürbar ist. Nun das kalte Erdbeerpüree dazu rühren und vorsichtig nochmals kurz aufschlagen. Die Buttercrème in einen Spritzsack mit sternförmiger Tülle füllen und kleine Häubchen auf die Küchlein dressieren. Kühl stellen.

Die Cupcakes ca. 30 Min. vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, damit die Buttercrème wieder geschmeidig wird. Die Hörner und die Ohren in die Buttercrème stecken und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Einhorn-Cupcakes

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2352kJ
561kcal
1567kJ
374kcal
Fett 36g 24g
Kohlenhydrate 56g 37g
Eiweiss 4.6g 3.1g