COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Erdnuss -Schokoladen-Kuchen Rezept

(10)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Quasi ein Riesen-Snickers® als Kuchen!

ca. 14 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Erdnuss -Schokoladen-Kuchen

Springform (Ø 26 cm)

Tortenring

Teig:

4 Eier
4 EL Wasser
130 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
70 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
60 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
20 g Kakaopulver , ungesüsst

Füllung:

300 g Zucker
150 g Butter
1 ½ dl Milch
300 g Erdnüsse, gesalzen und geröstet

Garnitur:

150 g Zartbitterschokolade
60 g Dr. Oetker Dessert Sauce Schokolade
6 EL Milch
einige Erdnüsse, gesalzen und geröstet

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen. Tortenring.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

2

Teig:

Eier, Wasser, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Mixer schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Epifin und Kakao vermischen, darübersieben und mit dem Gummischaber sorgfältig mischen.

Die Masse in die vorbereitete Form füllen und ca. 25 Minuten im unteren Teil des Backofens backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 25 Min.

Herausnehmen, das Biskuit vom Springformrand lösen und erkalten lassen.

3

Füllung:

Zucker und Butter in eine beschichtete Pfanne geben und unter Rühren hellbraun schmelzen. Milch dazugeben (Vorsicht, sprudelt) und einige Minuten zu einer sämigen Masse kochen. Vom Herd nehmen, die Erdnüsse daruntermischen und erkalten lassen.

Das Biskuit in der Mitte waagrecht durchschneiden. Einen Tortenboden auf eine Platte legen und den Tortenring darumstellen. Die Füllung gleichmässig darin verstreichen. Den zweiten Boden darauflegen und mindestens 60 Minuten, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

4

Garnitur:

Den Tortenring entfernen, Schokolade grob hacken und mit Dessertsauce und Milch im Wasserbad schmelzen. Sorgfältig verrühren und auf den Kuchen verteilen. Erdnüsse grob hacken und diesen beliebig damit verzieren.

Rezept N° 2302

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Erdnuss -Schokoladen-Kuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1990kJ
475kcal
1555kJ
371kcal
Fett 26g 21g
Kohlenhydrate 50g 39g
Eiweiss 10g 7.9g