COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Focaccia-Varianten Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Luftiges, italienisches Brot – einmal mit Gorgonzola und Rosmarin und einmal mit Cherrytomaten und Basilikum.

ca. 20 Stk.

mittel 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Focaccia-Varianten

Backblech

Teig:

500 g Mehl
1 Beutel Dr. Oetker Trockenhefe
2 TL Salz
etwa 3 dl Wasser, lauwarm
1 EL Olivenöl
etwas Mehl zum Auswallen

Variante 1:

200 g Gorgonzola
100 g Asiago (Italienischer Halbhartkäse)
2 Zweige Rosmarin

Variante 2:

250 g Cherrytomaten
4 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum

Zum Fertigstellen:

etwas Olivenöl
etwas Meersalz
etwas Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Das Backblech (40 x 30 cm) mit Backpapier belegen.

2

Teig:

Für den Teig Mehl mit Hefe mischen. Mit dem Salz, dem Wasser und dem Öl zu einem glatten, luftigen Teig kneten. Den Teig mit einem feuchten Tuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten bzw. um das Doppelte aufgehen lassen. Den Teig nochmals durchkneten und auf etwas Mehl 1 cm dünn auswallen. Den ausgewallten Teig auf das Blech legen und mit dem Finger oder einem Kellenstiel im Abstand von ca. 5 cm Löcher in den Teig drücken.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 210°C

Heissluft: ca. 190°C

Den Teig nach Belieben mit Zutaten belegen:

3

Variante 1:

Den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden, Asiago an der Röstiraffel reiben und beides in den angebrachten Vertiefungen verteilen, mit Rosmarinnadeln würzen.

4

Variante 2:

Die Cherrytomaten in vier Teile schneiden und in den angebrachten Vertiefungen verteilen. Knoblauch fein hacken, Basilikum in feine Streifen schneiden und beides über den Teig verteilen.

5

Zum Fertigstellen:

Den belegten Teig mit reichlich Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

In der unteren Ofenhälfte ca.15 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 210°C

Heissluft: ca. 190°C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 15 Min.

Focaccia noch warm in Rechtecke schneiden.

Rezept Nr. 1786

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Focaccia-Varianten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 618kJ
148kcal
843kJ
201kcal
Fett 5.1g 7g
Kohlenhydrate 19g 26g
Eiweiss 6.2g 8.4g