COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Mini-Muffins mit Marzipanlollies Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Süsse kleine Muffins mit Marzipan-Dekoration.

ca. 24 Stk.

mittel 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mini-Muffins mit Marzipanlollies

Backblech

24 Papierbackförmchen

z.B. Dr. Oetker Mini Muffins Förmchen

Hilfsmittel:

24 Zahnstocher

Teig:

175 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
100 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
175 g Butter , weich
3 Eier
1 Pck. Dr. Oetker Milchschokolade Chunks

Marzipanlollies:

200 g Dr. Oetker Marzipan
1 Pck. Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backblech mit Mini-Muffinsförmchen belegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

2

Teig:

Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen. Alles mit einem Mixer kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig gleichmässig in die Muffinsförmchen füllen.

Muffins auf der mittleren Rille ca. 12 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 180°C

Heissluft: ca. 160°C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 12 Min.

Muffins auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Marzipanlollies:

Die Hälfte des Marzipans mit roter Back- und Speisefarbe einfärben und die andere Hälfte mit grüner Farbe. Das rote und grüne Marzipan jeweils zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen und 24 beliebige Motive (max. Ø 5 cm) ausstechen. Die Marzipanreste nach Farben getrennt wieder zusammenkneten und jeweils zwischen einem Gefrierbeutel zu einem Quadrat (etwa 12 × 12 cm) ausrollen. Die Gefrierbeutel vorsichtig von den Platten abziehen, das Marzipan übereinanderlegen, leicht andrücken und fest aufrollen.

Zugedeckt mind. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Ausgestochene Motive auf die Muffins legen und leicht andrücken. Marzipanrolle mit einem scharfen, glatten Messer in 24 Scheiben schneiden und mithilfe von Zahnstochern in die Muffins stecken.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mini-Muffins mit Marzipanlollies

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 643kJ
153kcal
1467kJ
350kcal
Fett 8.9g 20g
Kohlenhydrate 16g 37g
Eiweiss 2.4g 5.4g