COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Preiselbeer-Zitronensauce auf Zimtmousse Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Mascarpone-Mousse mit spritzig frischer Fruchtsauce.

ca. 6 Portionen

mittel 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Preiselbeer-Zitronensauce auf Zimtmousse

Mousse:

2 Eigelb
100 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Dr. Oetker Bourbon Vanilleschote nur Mark
4 TL Zimt
250 g Mascarpone
3 Blätter Dr. Oetker Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht
2 EL Wasser, kochend
2 ½ dl Rahm
2 Eiweiss

Sauce:

5 dl Cranberrysaft
30 g Zucker
1/2 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
1 ½ TL Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
2 EL Preiselbeeren aus dem Glas

Zubereitung

Zubereitung

1

Mousse:

Eigelb, Zucker, Vanille-Zucker und das ausgekratztes Mark der Vanilleschote in einer Schüssel schlagen, bis die Masse hell und cremig ist. Zimtpulver und Mascarpone darunter rühren. Die eingeweichte Gelatine, mit kochendem Wasser auflösen und unter die Mascarponemasse mischen. Die Masse kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Den Rahm steif schlagen. Das Eiweiss auch steif schlagen und zusammen mit dem Rahm unter die Mascarponemasse ziehen.

Das Mousse in 6 Coupegläser veteilen und ca. 3-4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

2

Sauce:

Cranberrysaft auf 2 dl einkochen lassen. Zucker und Finesse Geriebene Zitronenschale zugeben. Zitronensaft und Epifin zusammen verrühren, unter Rühren zum Saft geben, kurz aufkochen und ein paar Minuten auf kleinem Feuer köcheln lassen. Preiselbeeren zufügen.

Die Mousse aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Sauce garnieren.

Rezept Nr. 211

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Preiselbeer-Zitronensauce auf Zimtmousse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2114kJ
507kcal
927kJ
222kcal
Fett 37g 16g
Kohlenhydrate 35g 15g
Eiweiss 6.4g 2.8g