COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Schokoladen-Parfait mit Aprikosenrahm Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Zartschmelzendes Schoggi-Parfait mit leckerem Fruchtrahm

ca. 6 - 8 Portionen

mittel 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schokoladen-Parfait mit Aprikosenrahm

Parfait:

50 g Milchschokolade, in Stücken
50 g Zartbitterschokolade, in Stücken
5 Eigelb
2 EL Abricotine (Aprikosenlikör)
2 ½ dl Rahm
50 g Milchschokolade, gehackt

Sauce:

2 ½ dl Rahm
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
240 g Aprikosen (Dose)
½ EL Abricotine (Aprikosenlikör)

Zubereitung

Zubereitung

1

Parfait:

Milchschokolade, in Stücken und Zartbitter-Schokolade, in Stücken in einer Chromstahlschüssel über einem heissen Wasserbad schmelzen. Eigelb zugeben und cremig rühren. Apricotine zugeben und abkühlen lassen. Rahm steif schlagen. Milchschokolade, gehackt mit dem Rahm unter die Masse ziehen, in einen tiefkühlgeeigneten Behälter geben und min. 3 Stunden tiefkühlen.

2

Sauce:

Rahm und Vanillin-Zucker zusammen leicht flaumig schlagen und auf 6-8 Teller verteilen. Aprikosen abtropfen lassen und einige zum Garnieren zur Seite legen. Die restlichen Aprikosen pürieren und durch ein Sieb streichen. Apricotine zugeben, mischen. Jeweils in die Mitte des Rahms geben und von der Mitte aus mit einem Stäbchen ein Muster ziehen. Mit dem Eisportionierer Kugeln vom Schokoladen-Parfait abstechen, auf die Sauce geben und mit den restlichen Aprikosen garnieren.

Rezept Nr. 196

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schokoladen-Parfait mit Aprikosenrahm

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1267kJ
306kcal
1220kJ
295kcal
Fett 26g 25g
Kohlenhydrate 13g 13g
Eiweiss 4.2g 4g