COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Streusel-Blechkuchen Rezept

(1)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Der lockere Hefeteig wird kombiniert mit süssen Streuseln und variablem Belag.

ca. 20 Stk.

mittel 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Streusel-Blechkuchen

Backblech

Hefeteig:

50 g Butter
2 dl Milch
375 g Mehl
1 Beutel Dr. Oetker Trockenhefe
50 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
1 Ei

Streusel:

300 g Mehl
150 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
175 g Butter, weich
25 g Butter, flüssig

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backblech mit Backpapier belegen.

2

Hefeteig:

Für den Teig die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, die kalte Milch dazu giessen. Mehl, Hefe, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz in einer Schüssel mischen, Butter-Milch-Gemisch und verquirltes Ei zugeben. Mit dem Mixer (Knethaken) oder in der Küchenmaschine (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten. An einem warmen Ort um das doppelte aufgehen lassen (ca. 1 Stunde). Den Teig nochmals kurz durchkneten und direkt auf dem vorbereiteten Blech auswallen (ca. 40 x 30 cm).

3

Streusel:

Für die Streusel Mehl mit Zucker, Vanillin-Zucker und weiche Butter mit dem Mixer zu Streuseln der gewünschten Grösse verarbeiten. Den Hefeteig mit der flüssigen Butter bestreichen und die Streusel darauf verteilen. Den Teig nochmals an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrössert hat (ca. 30-60 Minuten).

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze: ca. 200°C

Heissluft: ca. 180°C

Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Rille während ca. 25 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze: ca. 200°C

Heissluft: ca. 180°C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 25 Min.

Herausnehmen und auskühlen lassen.

4

Varianten:

Apfelkuchen: 1,5 kg Äpfel (säuerliche Sorte, z.B. Boskop) schälen, entkernen und in Schnitze schneiden. Anstelle von Streuseln auf dem Teig verteilen. Mit 20 g Mandelstiften und 20 g Rosinen dekorieren. Gehen lassen und 25 Minuten backen.

Zwetschgenkuchen: 2,5 kg Zwetschgen, halbieren und entsteinen. Die halbierten Zwetschgen einschneiden und dachziegelartig anstelle von Streuseln auf dem Hefeteig verteilen. Gehen lassen und 25 Minuten backen.

Rezept Nr. 2113

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Streusel-Blechkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1106kJ
264kcal
1561kJ
373kcal
Fett 11g 16g
Kohlenhydrate 36g 51g
Eiweiss 4.3g 6g