COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Toffifee®-Pralinen Rezept

(0)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Diese Tierli sind einfach zuckersüss

ca. 24 Stk.

mittel 80 Minuten

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Runde Ausstecher Ø 2,5 cm, Ø 5,5 cm bereitlegen.

2

Pinguine:

Eine Pfanne mit Wasser zum Kochen bringen. Einen Teller zum Warmwerden daraufstellen. Je 2 Toffifee® darauf reiben und zusammenkleben. Den Vorgang wiederholen, bis alle aufgebraucht sind. Für den Körper schwarzen Fondant mit etwas Epifin dünn ausrollen und mit dem Ausstecher (Ø 5,5 cm) 12 Kreise ausstechen. Die 12 Toffifee®-Kugeln damit überziehen. 12 gleich grosse schwarze Kugeln für den Kopf formen und diese mit Zuckerschrift auf dem Bauch befestigen. Weissen Fondant mit Epifin dünn ausrollen und 24 Kreise mit dem Ausstecher (Ø 2,5 cm) ausstechen. 12 Stk. mit Hilfe von Zuckerschrift beim Bauch befestigen.

Die restlichen 12 Kreise mit einem Messer etwas formen und beim Kopf befestigen. Mit Zuckerschrift die Augen zeichnen. Mit rotem Fondant Nase formen und befestigen. 24 kleine rote Kugeln für die Füsse formen. Je 2 unter den Bauch stellen und mit einem Messer die Kerben zeichnen. Für den Schal grünen Fondant zu Strängen formen und befestigen.

3

Elche:

Eine Pfanne mit Wasser zum Kochen bringen. Einen Teller zum Warmwerden daraufstellen. Je 2 Toffifee® darauf reiben und zusammenkleben. Den Vorgang wiederholen, bis alle aufgebraucht sind. Den dunklen Schoko-Fondant zwischen zwei Plastikblättern ausrollen und mit dem ovalen Ausstecher (ca. Ø 5 cm) 12 Köpfe ausstechen. Für die Füsse je vier kleine Kugeln formen und mit einem Messer zeichnen. Für die Nase etwas weissen Schoko-Fondant mit roter Lebensmittelfarbe einfärben und 12 kleine Kugeln formen. Das Geweih und die Ohren mit dem weissen Schoko-Fondant von Hand modellieren. Alles mit Zuckerschrift befestigen. Die Augen mit weisser und dunkler Zuckerschrift zeichnen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Toffifee®-Pralinen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1091kJ
259kcal
1415kJ
336kcal
Fett 8.2g 11g
Kohlenhydrate 45g 59g
Eiweiss 1g 1.3g