COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Very Berry Yoghurtmousse-Cake Rezept

(1)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

Wie wäre es mal mit diesem luftig leichten Yoghurtmousse-Cake.

ca. 8 - 10 Stk.

mittel 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Very Berry Yoghurtmousse-Cake

Springform (Ø 20 cm)

Tortenboden:

150 g Oreos® (schwarze Doppelkekse mit weisser Füllung)
50 g Margarine

Füllung:

200 g Erdbeeren
150 g Kirschen
1 EL Puderzucker
4 ½ dl Soja Schlagcrème
2 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 EL Zucker
200 g Soyananda Sauerrahm
200 g Soja-Joghurt
4 Beutel Dr. Oetker Veganes Geliermittel
2 dl Wasser

Garnitur:

4 Erdbeeren
einige Himbeeren
einige Heidelbeeren

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Den Boden einer Springform (Ø 20 cm) mit Backpapier belegen.

2

Tortenboden:

Oreos in einem Gefrierbeutel mit dem Walholz zerbröseln. Zimmerwarme Margarine dazugeben und alles gut vermischen, bevor damit der Boden der Springform gleichmässig ausgelegt wird.

3

Füllung:

Erdbeeren und entsteinte Kirschen mit dem Puderzucker mischen und fein pürieren. Schlagcreme steif schlagen. Vanillin-Zucker und Zucker dazugeben und mischen. Sauerrahm und Joghurt unterrühren.

2 Beutel Vegetarisches Geliermittel mit 1 DL Wasser aufkochen, 1 EL Schlagcreme-Mischung dazugeben und kurz weiterrühren. Dann unter die restliche Schlagcreme-Mischung ziehen. Die Hälfte der Schlagcreme-Mischung auf den Oreo-Tortenboden streichen und für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2 Beutel Vegetarisches Geliermittel mit 1 DL Wasser ganz kurz aufkochen, danach 4 EL des vorbereiteten Fruchtpürees dazugeben. Die Mischung nun zum restlichen Fruchtpüree geben. Die Hälte des Fruchtpürees unter die restliche Schlagcrememischung ziehen. Die Masse ist nun schön rosa gefärbt und kann als nächste Schicht auf den Tortenboden gegeben werden. Nochmals für 10 Minuten kühl stellen.

Restliches Fruchtpüree wie ein Tortenguss oben auf die obere Tortenschicht streichen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4

Garnitur:

Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und aus der Springform „befreien“. Seitlich kann mit einem Messer etwas nachgeholfen werden, da das Mousse gerne am Rand kleben bleibt. Vorsichtig aus der Form heben und auf Tortenplatte stellen. Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren auf der Torte verteilen und schon ist dieser Tortentraum servierbereit!

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Very Berry Yoghurtmousse-Cake

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1130kJ
272kcal
802kJ
193kcal
Fett 20g 14g
Kohlenhydrate 19g 14g
Eiweiss 2.1g 1.5g